St. Philippus Kirche an der Schlutuper Straße 52

 

"St. Seehund" wurde die Philippus Kirche im Volksmund genannt. Ihre besondere Form und Architektur hat für diese phantasievolle Bezeichnung die Anregung gegeben. Der Architekt Gerhardt Langmaack und der Glasmaler Emil Grassert sind für die architektonische und künstlerische Gestaltung dieser 1957 fertiggestellten Kirche prägend gewesen.

Evangelisch-lutherische St. Philippus Gemeinde

Am Pohl 13 - 15, 23566 Lübeck

0451 - 60 35 12

St. Petri, Lübeck: Epiphanias-Konzert mit „Viva Voce“, 07.01.2017
>> Mehr lesen

St. Petri, Lübeck: Zwei Filme zum Auftakt des Stadtjubiäums, 20.01.2018
>> Mehr lesen